Caltalana-Creme mit Süßholz

Lassen Sie uns das Rezept für eines der beliebtesten Löffeldesserts der Welt herausfinden: die katalanische Creme, ursprünglich aus Katalonien und hier in ihrer Lakritzversion. Ein sehr weiches und cremiges Dessert mit Zitronengeschmack und einer dünnen und knusprigen Schicht aus karamellisiertem Zucker.

Francesca Laruffa enthüllt ihr Geheimnis, um es durch die Zugabe von Amarelli-Lakritzpulver unwiderstehlich zu machen.

Zutaten

  • 500 g Milch
  • 4 Eigelb
  • 100 g Zucker
  • 1 Zitronen
  • 1 Esslöffel Lakritzpulver
  • 25g Maisstärke (Maisstärke)
    Besprühen:
  • Ein paar Esslöffel brauner Zucker

Vorbereitung

  1. Die Milch zusammen mit der Zitronenschale zum Kochen bringen
  2. Nach dem Kochen die Milch filtern und die Haut entfernen
  3. Stellen Sie die Milch auf den Herd und erhitzen Sie sie vom Ei zum Kochen
  4. Fügen Sie das geschlagene Eigelb für 5 Minuten mit dem Zucker hinzu, zu dem Sie schließlich die Maisstärke und das Lakritzpulver (gesiebt) hinzugefügt haben.
  5. Mit einem Schneebesen vorsichtig schlagen, bis es zu einer Creme erstarrt
  6. In Förmchen füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180º 15 Minuten backen.
  7. Abkühlen lassen und für mindestens 4/5 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  8. Vor dem Servieren den braunen Zucker auf die Oberfläche geben
  9. Mit einer Fackel die Oberfläche verbrennen, um den Zucker zu karamellisieren. Es bildet sich eine knusprige und köstliche karamellisierte Kruste.

Kaufen Sie Lakritzpulver im Online-Shop von Amarelli