Köstliche Pfannkuchen mit Lakritz und Kürbis

Köstliche Luna Park Pfannkuchen mit Lakritz und Kürbis.
Schnell und ideal für Ihre Kinderjause oder als Last-Minute-Dessert!

Zutaten

  • Etwa 200 Gramm Mehl 0
  • 350 gr Delica-Kürbis (bereits gekocht)
  • 90 gr Zucker
  • 2 TL Backpulver für Kuchen
  • 2 Eier
  • 1 Teelöffel Amarelli Süßholzpulver
  • die abgeriebene Schale einer Zitrone
  • q.s. Olivenöl (zum Braten), evtl. durch Samenöl ersetzen

Methode

So bereiten Sie Lakritz-Crpes zu:
  1. Bereiten Sie den Kürbis vor, indem Sie die Schale abschneiden und Kerne und innere Filamente entfernen
  2. Dampf
  3. Nach dem Kochen 350 g Kürbis abkühlen lassen
  4. Den Kürbis zusammen mit den anderen Zutaten ca. 20/30 Sekunden pürieren, bis eine cremige und homogene Masse entsteht
  5. In der Zwischenzeit eine Pfanne mit dem Öl zum Braten auf den Herd stellen
  6. Schalten Sie die mittlere Hitze ein und sobald das Öl mit einer Schöpfkelle zu heizen beginnt, gießen Sie den Teig nach und nach ein und fangen Sie an, runde Pfannkuchen zu formen
  7. Sobald sie noch heiß gekocht sind (sie müssen goldbraun, außen knusprig und innen weich sein), geben Sie sie in den Kristallzucker, den Sie zuvor mit einem Teelöffel Amarelli Süßholzpulver vermischt haben.
    Guten Appetit!