Rezept für Apfel-Lakritz-Marmelade

Lassen Sie uns gemeinsam die Apfel-Lakritz-Marmelade zubereiten, eine besondere Konfitüre, in der sich der süß-saure Geschmack von Äpfeln mit den aromatischen und intensiven Noten von Lakritz vermischt, um eine einzigartige und köstliche Kombination zu schaffen, das perfekte Mittel gegen Husten und Halsschmerzen. Für die Zubereitung folgen wir dem Rezept von Francesca Laruffa, die zu diesem Zweck die Verwendung von roten Äpfeln empfiehlt, insbesondere von Red Love, die der Marmelade nicht nur eine schöne Farbe verleihen, sondern auch reich an Antioxidantien sind.

Geeignet für Erwachsene und Kinder und ideal für Frühstück und Snacks. Dank ihrer Cremigkeit eignet sich die Apfel-Lakritz-Marmelade perfekt zum Aromatisieren von Eiscreme, Joghurt und Panne Cotte, aber auch zum Füllen von gebackenen Desserts oder als Beilage zu cremigem Käse.

Zutaten

  • 1kg Äpfel
  • 500 g Muscovado oder weißer Zucker
  • Zitronensaft
  • 1 Esslöffel Süßholzpulver
  • eine halbe Zimtstange
  • 1/2 Glas Wasser

Vorbereitung

  1. Nachdem Sie die Äpfel geschält und in kleine Stücke geschnitten haben, geben Sie sie in eine große Pfanne und fügen Sie die restlichen Zutaten hinzu, nämlich Zucker, Zitronensaft, Wasser und etwas frisch geriebenen Zimt.
  2. Mischen Sie alles, mischen Sie es gut und stellen Sie es 45 Minuten lang auf die Flamme bei hoher Flamme.
  3. Wenn es gekocht ist, fügen Sie einen knappen Esslöffel Süßholzpulver hinzu und rühren Sie es häufig um, damit es nicht anhaftet.
  4. Drei Gläser reichen für die Mengen dieses Kompotts aus. Nachdem Sie kochendes Wasser in unser Apfelmus gegossen haben, schließen Sie sie energisch und drehen Sie sie um. Wir warten, bis sie vollständig abgekühlt sind und das Vakuum erzeugen. Dann kochen wir sie etwa zwanzig Minuten lang in einem Topf mit Wasser: Auf diese Weise hält sich unsere Marmelade etwa zwei Jahre.

Kaufen Sie Lakritzpulver im Online-Shop von Amarelli
polvere-di-liquirizia-500g